Unterstützte Targets für die WCET-Analyse

Zurzeit unterstützt aiT die folgenden Prozessoren und Compiler:

Am486, IntelDX4 CAD-UL
ARM ARM
CompCert (INRIA/AbsInt)
GCC
Green Hills MULTI für ARM, C oder Ada
HighTec LLVM/Clang
IAR
Keil MDK-ARM
TASKING (Altium)
TI (Texas Instruments)
C16x/ST10 (inkl. XC2xxx) TASKING (Altium)
KEIL (ARM)
C28x TI (Texas Instruments)
C33 TI (Texas Instruments)
ERC32 GCC
GNAT
HCS12 Hiware (Metrowerks/Freescale)
Cosmic
IAR
i386DX PL/I compiler
LEON2, LEON3 GCC
GNAT
M68020 HP 68000, C oder Ada
XD Ada (EDS)
GCC
PowerPC
5xx, e200 (55xx, 56xx, 57xx),
e300 (603e, 82xx, 83xx, 52xx),
7448, 7448s, 750, 755, 755s
DiabData (WindRiver), C oder Ada
GHS (Green Hills), C oder Ada
GCC
HighTec GCC
CodeWarrior (Freescale)
TriCore (inkl. AURIX) TASKING (Altium)
GCC
HighTec GCC
Diab (WindRiver)
V850E GHS (Green Hills)
Diab (WindRiver)

aiT läuft unter 64-Bit-Windows und 64-Bit-Linux.

Testen Sie jetzt eine Version Ihrer Wahl kostenlos und unverbindlich 30 Tage lang an Ihren eigenen Anwendungen.

aiT wird ständig an eine Vielzahl von Prozessoren und Compilern angepaßt. Weitere Versionen könnten in Kürze erhält­lich sein oder auf Anfrage entwickelt werden. Unterstützung für macOS ist auf Anfrage und gegen Aufpreis möglich. Bei allen Fragen schreiben Sie an info@absint.com.