Hybride Worst-Case-Timing-Analyse

TimeWeaver verbindet statische Pfadanalyse mit Zeitmessungen, um die schlimmst­mögliche Ausführungs­zeit von sicherheits­kritischen Anwendungen abzuschätzen.

TimeWeaver-Screenshot
TimeWeaver-Screenshot

Das Tool schätzt die WCET einzelner Tasks basierend auf den Ausführungszeiten von Codefragmenten aus dem Echtzeit-Tracing auf der Instruktionsebene.

Input

TimeWeaver benötigt die folgenden Eingaben:

  1. ein Executable
  2. Ausführungstraces,
    z. B. BHM-Traces nach dem IEEE-ISTO-5001-Standard
  3. optionale Annotationen,
    z. B. Schleifengrenzen, im selben Format wie andere AbsInt-Tools wie aiT, TimingProfiler oder StackAnalyzer

Analyseergebnisse

Die Ausgaben umfassen:

TimeWeaver bietet Ihnen dieselbe leistungsstarke Benutzeroberfläche, die Sie von anderen AbsInt-Tools gewöhnt sind:

Unterstützte Architekturen und Trace-Formate

Jetzt kostenlos testen

Vorschauversionen für PowerPC und ARM sind jetzt erhältlich. Weitere Architekturen könnten auf Anfrage unterstützt werden. Bitte wenden Sie sich bei allen Fragen an info@absint.de.